Kostenloser Kindergarten in Böblingen

Veröffentlicht am 02.08.2018 in Stadtverband

Donnerstag 2. August 2018 Stadt und Kreis Böblingen, Kreiszeitung Böblingen

SPD-Fraktion im Böblinger Gemeinderat strebt mit einer überparteilichen Initiative den kostenlosen Kindergarten an.

In die Gebühren-Debatte der Böblinger Kindertageseinrichtungen kommt Bewegung. Die SPD hat jetzt in einem Brief die übrigen Fraktionen im Gemeinderat dazu aufgefordert, sich zu einem „Kita-Gipfel“ zu treffen. Das Ziel ist die Abschaffung der Kindergarten-Gebühren in der Stadt.

VON MICHAEL STÜRM, Kreiszeitung

   Ist der Besuch in den Böblinger Kindergärten bald umsonst?

Anlass hierfür bot eine Podiumsdiskussion der CDU-Fraktion zu diesem Thema, bei der, wie berichtet, diese erstmals signalisierte, sich für eine Abschaffung der Gebühren zu öffnen. Dies nutzte SPDStadtverbands- und Fraktionschef Florian Wahl nun, um eine Annäherung aller Parteien bei diesem Thema zu befördern. Die SPD kämpft seit Jahren im Böblinger Gemeinderat für eine Gebühren-Abschaffung,scheiterte aber bisher vor allem an einer bürgerlichen Mehrheit, die dies ablehnte.

   „Es ist jetzt an der Zeit, eine Lösung für diese Frage zu finden“, schreibt Wahl in einem Brief an seine Fraktionskollegen. Der SPD-Fraktionschef befürchtet, dass im Vorfeld der Gemeinderatswahlen im kommenden Jahr dieses Thema jede Partei auf ihre Fahnen heftet - mit unterschiedlichen Positionen. „Wir möchten gemeinsam einen breiten Schulterschluss im Gemeinderat erzielen und dabei die Elternschaft durch ihre gewählten Vertreter in die Erarbeitung eines möglichen ,Böblinger Wegs' aktiv und von Anfang an einbeziehen“, schreibt Florian Wahl weiter.

Der Elternbeirat zeigt sich erfreut

   Ziel der Initiative sei es, einen interfraktionellen Antrag für einen Weg zur Abschaffung der KitaGebühren zu formulieren. Der soll im Rahmen der Haushaltsberatung 2019 in diesem Herbst behandelt werden, um die finanziellen Auswirkungen auf den Etat der Stadt umgehend einplanen zu können.

   Bei Jasmina Hostert, Gesamtelternbeiratsvorsitzende der Böblinger Kitas, rennt die SPD mit ihrer Initiative offene Türen ein. „Das ist ein Thema bei den Eltern“, bestätigt sie und verweist darauf, dass Böblingen kreisweit mit die höchsten Kita-Gebühen habe. Die Eltern, glaubt Hostert, würden sich freuen, wenn es einen Einstieg in die Beitragsfreiheit gäbe. „Fünf verschiedene Konzepte bringen uns da aber nicht weiter“, warnt sie.

   Hostert hofft, dass auf diesem Wege zumindest ein Kompromiss erzielt werden kann. „Schön wäre, wenn die Fraktionen eine Sprache sprechen würden“, sagt sie.

 
 

 

Alle Termine öffnen.

18.08.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr School´s Out Sommergrillen

08.09.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr II. All politics is local - Juso-Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl 2019

16.09.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr Seefest und Flohmarkt

20.09.2018 - 20.09.2018 Blitzlicht aus Berlin - 1 Jahr nach der Bundestagswahl mit Gabriele Katzmarek MdB

Alle Termine