17.03.2019 in Fraktion

„Es braucht ein Mehr an Transparenz und Nachvollziehbarkeit bei den städtischen Töchtern“

 

SPD und Grüne beantragen im Gemeinderat verbindliche Compliance-Regelungen für die städtischen Unternehmen, die Zweckverbände und die Stadtverwaltung.

27.11.2018 in Fraktion

SPD-Antrag: ÖPNV kostenfrei an Samstagen in Böblingen

 
SPD-Fraktion stellt Antrag zum ÖPNV

„Das ist sozial, ökologisch und ganz konkrete Wirtschaftsförderung.“

Im Rahmen der Haushaltsberatungen 2019 hat die SPD-Fraktion im Böblinger Gemeinderat beantragt, dass - nach dem Vorbild der Städte Tübingen und Aschaffenburg - die Nutzung des ÖPNVs an Samstagen auf der Gemarkung Böblingen für die Nutzerinnen und Nutzer kostenfrei wird.

„Böblingen steht vor einem Staukollaps. Die Verkehrssituation ist für alle in dieser Stadt unerträglich geworden und nicht erst seitdem gefühlt jede zweite Straße wegen einer Baustelle gesperrt ist. Es zeigen sich zudem an manchen Stellen in der Stadt beunruhigende Feinstaubwerte. Wir müssen unbedingt jetzt handeln. Das geht so nicht weiter,“ so der Vorsitzender der SPD-Gemeinderats-fraktion Florian Wahl.

06.10.2018 in Fraktion

Wie ist es eigentlich mit unserer inneren Zufriedenheit in Böblingen bestellt? (Stadtrat Wolfgang Hensel)

 
Böblingen, Raum für Taten und Talente

Irgendwie scheint es an vielen Stellen zu „grummeln“. Was sich durchaus mit einer versteckten Unzufriedenheit interpretieren lässt. Manche sind mit allem möglichen unzufrieden. Mit der Sauberkeit in der Stadt, mit falsch angelegten Fußwegen, Radwegen, Bauarbeiten, Umleitungen, Straßensperren, Fernwärme, Erdhebungen und und und…, auch mit dem Wetter. Natürlich gibt es unterschiedliche Gewichtungen.

09.06.2018 in Fraktion

Leerstand von Wohnraum nicht dulden

 

Leerstand von Wohnraum nicht dulden
SPD-Fraktion fordert im Böblinger Gemeinderat per Antrag
ein Maßnahmenpaket, um bestehende Häuser besser zu nutzen

31.05.2018 in Fraktion

Digitalisierung für "Ältere" sträflich vernachlässigt

 

Gedanken zur Digitalisierung für Seniorinnen und Senioren, veröffentlicht im Amtsblatt Böblingen. Von Stadtrat Wolfgang Hensel

Digitalisierung für Ältere kam in den Koalitions- und Sondierungsgesprächen zwischen SPD und CDU/CSU nicht vor. Das ist sträflich. Immerhin betrifft dies in Deutschland ca. 15 Millionen Menschen über 65 Jahre. Auch Böblinger Seniorinnen und Senioren.

 

 

 

Wir auf Instagram